Funkelnde Glanzlichter zwischen Fliesen

Fliesen in verschiedenen Optiken wie Sandstein, Marmor oder auch einfach schlicht weiß statten nahezu jede Wohnung aus.

Oftmals gleitet der Blick an der nüchternen Anordnung am Boden oder an der Wand einfach ab – zu oft gesehen, langweilig! Kleine Lichtjuwelen machen hier den Unterschied: Die Leuchte „GrooveLight“ von Paulmann peppt jede Fliese innerhalb der Fugen mit glanzvollen Lichteffekten auf.

Ob im Bad oder im Flur, die LED-Leuchte setzt nicht nur brillante Highlights, sondern sorgt auch für Orientierung und Sicherheit im Dunkeln. Da „GrooveLight“ begehbar ist, funkelt sie an der Wand ebenso gut wie im Boden.

„GrooveLight“ besteht aus einem hochwertigen, Streichholz-förmigen Kunststoffelement, das in die Fuge eingesetzt wird. Lediglich ein LED-Lichtpunkt schaut zwischen den Fliesen wie ein blinkender Diamant hervor. Das Basisset der Leuchte besteht aus vier Glanzlichtern, die mit Steckverbindern verlegt werden. Der Abstand zwischen den einzelnen Lichtquellen beträgt dabei bis zu einem Meter. Heimwerker können das System auf 48 Lichtpunkte erweitern und so stimmungsvoll Räume in Szene setzen. Durch den IP67-Wasserschutz, ist auch der Einsatz in Feuchträumen, wie Badezimmern möglich.

Andreas Behrens, bei Paulmann im Marketing, berichtet: „Ich habe die Fugen in meinem Badezimmer Zuhause geöffnet und nachträglich die Fliesenleuchte verlegt. Damit hat das Bad eine neue, raffinierte und zugleich edle Wirkung bekommen.“

Die effiziente LED-Technik spart 80% der Energie gegenüber einer konventionellen Glühlampe. Mit einer Lichtfarbe von 2700 Kelvin gibt „GrooveLight“ ein warmweißes Licht ab.

Downloads

GrooveLight peppt Fliesen auf.

Download

Paulmann_GrooveLight_1
1.54 MB

GrooveLight funkelt an der Wand ebenso wie im Boden

Download

Paulmann_GrooveLight_2
2.42 MB

GrooveLight setzt Glanzlichter zwischen den Fliesen.

Download

Paulmann_GrooveLight_3
2.13 MB